ERGOTHERAPIE

Hilfe zur Selbsthilfe

Behandlungsablauf

Sie haben eine Verordnung über Ergotherapie von Ihrem Arzt erhalten.

Zunächst benötigen Sie einen Termin. Kontaktieren Sie mich bitte hierfür telefonisch oder über das Terminformular.

Sollten Sie meine Praxis noch nicht kennen, besteht die Möglichkeit zu einem unverbindlichen Infogespräch. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular .

Um ihre Behandlung optimal und individuell durchführen zu können, erstelle ich mit Ihnen in einem ausführlichen Erstgespräch ein Behandlungskonzept. In diesem findet Ihre Zielvorstellung, die vorliegende ärztlichen Verordnung, sowie Ihre individuelle Lebenssituation Berücksichtigung. Zusätzlich entsteht durch strukturierte Beobachtung und standardisierte Tests eine für mich anschauliche Befundung als Grundlage für den daraus resultierenden Behandlungsansatz.


Transparenz und Nachvollziehbarkeit sind mir wichtig. Wenn Ihnen Informationen fehlen, scheuen Sie sich nicht mich zu fragen. Unklarheiten können den Therapieprozess ungewollt verzögern.

Die Dauer, die Behandlungsfrequenz und die Gesamtverordnungsmenge der Therapieeinheiten ist abhängig von Ihrer Diagnose und dem angestrebten Therapieziel. Sie sind dem Heilmittelkatalog zu entnehmen. 

Die Therapieeinheit findet grundsätzlich bei mir in einem Einzelsetting statt.